Öffentliches Bücherregal

Im "Team Antonviertel", der offenen Arbeitsgruppe unserer Gemeinde, wurde die Idee eines öffentlichen Bücherregals auf unserem Gelände geäußert, besprochen und vorangetrieben. Mittlerweile hat der Bezirksausschuss Münchener Straße unseren Antrag auf finanzielle Bezuschussung positiv beschieden. Nun haben sich über das Netzwerk „nebenan.de“ engagierte Personen gemeldet, die bei der Einrichtung und Betreuung des Bücherregals helfen.

Regeln für unsere Büchergondel

  • Die Benutzung unserer Büchergondel ist kostenlos, sie ist
    24 Stunden offen und für alle zugänglich.
  • Bitte nur Bücher bringen/tauschen, die sauber und in
    einem guten Zustand sind.
  • Die mitgebrachten Bücher in die entsprechenden Regale
    einsortieren.
  • Sie können die Bücher vor Ort lesen, mit nach Hause
    nehmen, das Buch wiederbringen oder ein anderes zum
    Tausch dalassen.
  • Zeitschriften (Hobby, Basteln, Handarbeiten,
    Autozeitschriften, Magazine), die in einem guten Zustand
    sind, kommen in die dafür vorgesehenen Stehsammler.
  • Verboten sind Bücher mit pornografischem, rassistischem
    oder gewaltverherrlichendem Inhalt. Des Weiteren ist es
    nicht erlaubt, Werbung abzulegen oder aufzuhängen.
  • Größere Bücherspenden können im Gemeindebüro,
    Hausnummer 18, abgegeben werden. Bitte nehmen Sie
    Kontakt auf unter der Nummer 0841/900 8200.
  • Bitte denken Sie daran: unsere Gondel ist keine
    Altpapiersammlung!

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.